Gildenkonzept

                      

                     Herzlich willkommen in den Hallen des Vanadiumbundes, einer PvE-Gilde mit Raidambition!

Du findest hier eine kleine, familiäre PvE-Gilde, die das gemeinsame Spiel mit einer gesunden Prise Ehrgeiz hauptsächlich abends nach Feierabend geniesst. Zusammen im Discord sitzen, sich willkommen fühlen und sich über alles Mögliche zu unterhalten gehört bei uns zum Spielen dazu.

Das Herzstück unserer Gilde bilden die Gildensonntage, die beiden Raidabende am Mittwoch und Donnerstag, T4 Fraktale und spontane Unternehmungen unter der Woche. Der Vanadiumbund richtet sich an Spieler, die den PvE-Content und seine Klassen gerne im gemeinsamen Spiel ausreizen, frei nach dem Motto: “Wir selbst veredeln uns”.

Was wir bieten:

  • ein freundliches, wohlwollendes Umfeld.
  • Hilfestellung mit Rat und Tat.
  • Gildenevents, die immer am Sonntag ab 19:30h stattfinden und andere gemeinsame Unternehmungen wie z.B. Dungeons, Weltenbosse, Fraktale, Metaevents, etc.
  • Organisierte und geleitete Raidabende am Mittwoch und Donnerstag von 19:00h-22:00h mit Raidplaner und Stammpool (sämtliche Raidflügel sind normal und im CM abgeschlossen).
  • Gildendiskussionen machen wir jeweils an den Gildensonntagen im Discord. Termine oder Gruppensuchen können nebst dem Spiel im Discord oder auf unserer Webseite mittels Kalender gemacht werden.

Was wir erwarten:

  • offene, aktive und selbstständige Mitglieder, welche sich eigenständig in die Gilde eingeben.
  • Einer unserer Kernpunkte, welcher gemeinsames Spiel in VB bildet, sind die zwei Raidabende. Da wir so weit wie möglich zusammen als Gilde spielen wollen, laden wir jeden Anwärter dazu ein mit uns gemeinsam zu raiden. Bring deshalb die Bereitschaft und eine entsprechende Vorbereitung / Versiertheit im Umgang mit der Klasse deiner Wahl mit. Der Raidpool kann vorübergehend voll sein, so dass eine Wartezeit entstehen kann, wir bemühen uns aber für neue Mitglieder einen Platz in naher Zukunft zu schaffen (siehe Abschnitt «Raid»).
  • Unangemessene Namen (R0xx0r-Lol-Namen oder Hans Wurstkreationen) sind uns nicht willkommen und wir möchten das gemeinsame Spiel mit entsprechenden Namen würdigen.
  • Die Discordnutzung ist ein Kernstück unserer familiären, freundschaftlichen Athmosphäre. Wir begrüssen es, wenn du zu Instanzgängen bei uns im Discord bist. Zu den Gildenunternehmungen am Sonntag ist Discord Pflicht.

Allgemeines

  • Beachtet die Netikette. Ein „Hallo“ und „tschüss“ aber auch ein "Danke" im Spiel gibt ein gutes Gefühl und fördert ein respektvolles Miteinander.
  • Geben und Nehmen sollte eine Selbstverständlichkeit sein.
  • Jeder Spieler, der den Discordchannel betritt, soll sich wohl und willkommen fühlen. Bitte beachtet dabei Folgendes: Doppeldeutige Witze sind durchaus willkommen, solange sie nicht zu oft unter die Gürtellinie gehen. Bitte achtet darauf, ob die Leute in Eurem Umfeld derartige Dinge leiden können. Rassistische Kommentare z.B. lehnen wir ab.
  • Bitte beachtet, dass unser Discordchannel kein öffentlicher channel ist.

Gildenstruktur

Der Vanadiumbund ist eine Feierabendgilde und neben dem Spiel, das uns alle verbindet, haben wir noch Freunde, Familie, Hobbys, etc. Wir sehen davon ab uns durch eine Entscheidungsgewalt die ausschließlich auf Gildenleiterebene angesiedelt ist, unbeweglich zu machen. Das bedeutet konkret, dass nicht immer die Gildenleitung anwesend sein muss, um Änderungen und Entscheidungen zu besprechen und festzumachen. Sollte die Gildenleitung aus Zeitgründen nicht anwesend sein, werden Themen automatisch an die Gilde als Ganzes delegiert. So verhindern wir allzu lange Wartezeiten, wenn wichtige Themen anstehen. Selbstverständlich stehen Gildenleitung und Gildenmitglieder über Webseite und Spiel in einem ständigen Dialog, sodass nichts verloren gehen sollte.

Gildenleitung

Die Gildenleitung ist jederzeit für Fragen aller Art ansprechbar und bekleidet eine neutrale Haltung bei Konflikten. Sie hilft zu schlichten, wenn nötig und sorgt dafür, dass die Gildenmitglieder sich möglichst wohlfühlen können. Nach Möglichkeit ist bei Bewerbungsgesprächen immer die Gildenleitung anwesend.

Mitglieder

Als vollwertiges Mitglied hast du deine einmonatige Kennenlernzeit erfolgreich hinter dir und wurdest durch eine kleine Aufnahmezeremonie aufgenommen. Hau rein! Mach dem Vanadiumbund Ehre! Jedes Mitglied ist fester Bestandteil eines Ganzen und trägt dazu bei, dass die Gemeinschaft unterstützt wird, sei dies, indem man Gildenanwärter begleitet oder einander mit Rat und Tat zur Seite steht.

Gildenrekrut

Die Kennenlernzeit beträgt vier Wochen. Nachdem das Kennenlerngespräch im Discord und das Freischalten auf der Webseite erfolgt ist, entscheidet ihr selbst, wann ihr mit der Kennenlernzeit beginnt. In diesen vier Wochen habt ihr Gelegenheit euch uns bekannt zu machen, die Gildies kennenzulernen und eure Fragen zu stellen. Bedenkt bitte, dass die vier Wochen reichen müssen, sie werden nicht verlängert. Sucht euch einen günstigen Zeitpunkt für das gegenseitige Kennenlernen aus.

Raid

Der Vanadiumbund raidet zwei Mal in der Woche zusammen mit Freunden aus anderen Gilden und bildet, obschon die Gilde den Grossteil an Spielern abdeckt, keinen reinen Gildenraid. Wir pflegen einen festen und verlässlichen Spielerpool, damit der Raid möglichst immer stattfinden kann. Die VB-Mitglieder Salih Al Khayr und Kersus Stahlklaue fungieren abwechselnd als Raidleiter. Sie können bei Fragen direkt angesprochen werden.

Gildenveteran

Gildenveteranen sind ehemalige Mitglieder, die sich der Gilde noch immer verbunden fühlen und an einem Gildensonntag pro Monat teilnehmen, aber aufgrund ihrer Spielzeiten nicht mehr aktive Mitglieder sind. Als ehemalige “Familienmitglieder” geniessen sie weiterhin Zugriff auf die Gildenbank.

Verbündeter

Die Türen des Vanadiumbundes stehen jedem offen, der sich zu unserer Spielerrunde dazugesellen möchte. Verbündete sind Spieler, die entweder anderen Gilden angehören oder aus zeitlichen Gründen kein Mitglied bei uns werden können, aber durch gemeinsame Unternehmungen einen festen Bestandteil vom Vanadiumbund bilden.

Da wir innerhalb der Gilde ein reges Miteinander pflegen, sind uns gemeinsame Berührungspunkte im Spiel sehr wichtig. Diese werden unter der Woche durch Unternehmungen im PvE und einmal im Monat an einem Sonntag gepflegt, in welchem sich der Vanadiumbund mit den Verbündeten zu einem lauschigen Abendprogramm trifft. Auf unserer Gildenwebseite wird in der Shoutbox eine kleine Gildenagenda geführt, wo man jeweils sehen kann, was an den Sonntagen ansteht. Die Verbündeten entscheiden selbst, wann sie jeweils am Sonntag dabei sein werden bzw. am besten Zeit haben. Alle Sonntagsprogramme starten um 19:30h im Spiel und im Discord.

Wir schätzen es sehr, wenn im Gildenchannel kurz ein Hallo und Tschüss reingeworfen wird. Wenn sich abzeichnet, dass man nicht mehr groß Zeit im Spiel verbringt oder die Interessen auseinandergehen, sind wir um eine kurze Meldung dankbar.

Inaktivregelung

Wenn sich abzeichnet, dass ihr längere Zeit abwesend sein werdet, hinterlegt einen kurzen post auf der Webseite oder gebt an einem Gildensonntag im Discord Bescheid. Transparente Kommunikation ist uns sehr wichtig.

Gildenaustritte

Manchmal kann es dazu kommen, dass Spieler ganz oder vorübergehend aus diversen Gründen die Gilde verlassen. Ein Wiedereintritt ist möglich, sofern man nicht im völligen Streit auseinandergegangen ist. Grundsätzlich ist unsere Tür immer offen. Der Austritt aus der Gilde sollte in jedem Fall angesagt und begründet werden.

Wie werde ich Mitglied?

Melde dich im Spiel bei einem Gildenmitglied (siehe Rubrik «Mitglieder») oder bewirb dich direkt auf der Homepage. Hinterlege eine kurze Bewerbung. Wir sind an unseren Mitgliedern immer grundsätzlich interessiert und es erleichtert das gegenseitige Kennenlernen.

Anschliessend laden wir dich auf ein kurzes Kennenlerngespräch ins Discord ein. Du wirst für den internen Bereich auf der Webseite freigeschaltet, wo du dich nun austoben kannst und bist ab sofort Gildenrekrut im Vanadiumbund. Zögere nicht uns mit Fragen zu löchern.