Das Raidkonzept von

ChaosCorpsLogo

Der Chaos Corps ist eine Spielergemeinschaft, die es sich zum Ziel gesetzt hat Spaß und Erfolg in Schlachtzügen zu verbinden. Als eine Gemeinschaft, die man als eher „casual“ ansehen kann, versuchen wir einen Spagat zwischen leistungsorientiertem Spielen und einer ausgelassenen Feierabendstimmung.

Um dies zu gewährleisten, wird von jedem Spieler von Chaos Corps Folgendes erwartet:

Leistungsorientiertes Spielen: 

Jeder Spieler soll den Willen besitzen das Beste aus sich und seiner Klasse herauszuholen. Hierzu gehört die Informationsbeschaffung über neue Meta-Spielweisen, sowie die Verwertung eigener Ideen. Ständige Balance-Änderungen, sowie die Erweiterung der Schlachtzugs-Inhalte sorgen für stetige Veränderungen innerhalb der Klassen-Dynamik. Es ist aus diesem Grund essentiell, dass jeder Spieler des Chaos Corps die notwendige Flexibilität mit sich bringt und sich den neuen Umständen schnell anpasst.

Ausrüstung und Beherrschung:

Jeder Spieler muss mit seinen eingetragenen Klassen mindestens eine Ausrüstung von aufgestiegener Qualität besitzen. Hierzu zählen Waffen, Rüstung, Schmuckstücke, Ringe, Amulett und das Rückenteil.

Des Weiteren muss jeder Spieler von Chaos Corps sämtliche Beherrschungen freigeschaltet haben, die für die Schlachtzüge relevant sind.

Teamgeist:

Jeder Spieler sollte Teamgeist mit sich bringen. Kritikfähigkeit, sowie ein guter Umgangston sind essentiell für die Generierung einer guten Stimmung innerhalb der Gruppe. Der Chaos Corps steht gemeinsam vor einer Herausforderung. Das gegenseitige Aufbauen von Vertrauen zwischen den einzelnen Spielern, sowie der soziale Umgang gehören stets dazu.

Kommunikation:

Jeder Spieler wird dazu aufgerufen innerhalb der Gruppe offen zu sprechen und sachlich zu diskutieren, wenn Fehler entstehen oder sich Spieler überfordert fühlen. Das Finden einer gemeinsamen Lösung bei Problemen hat oberste Priorität. Ein Anprangern einzelner Spieler ist daher ungewünscht und wird nicht toleriert. Eine Bereitschaft der Spieler bei Fragen zu Klassen, Mechaniken und Taktiken wird enorm geschätzt. 

Als primäre Kommunikationsplattform wird Discord verwendet. Des Weiteren existiert eine WhatsApp-Gruppe, welche zur Kommunikation der Mitglieder zur Verfügung steht. 

Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit:

Jeder Spieler ist dazu verpflichtet, sofern er für den Abend eingetragen ist und es nicht anders abgesprochen wurde, am Schlachtzug teilzunehmen. Jeder Schlachtzugabend findet am Donnerstag um 19:00 Uhr statt. Die eingetragenen Spieler sind dazu aufgerufen pünktlich und vorbereitet zum Schlachtzug zu erscheinen.

Eine Abmeldung muss mindestens einen Tag vor dem Schlachtzugsabend an die Organisation direkt heran- und innerhalb des Schlachtzugplaners eingetragen werden. Des Weiteren ist eine Begründung für die Abmeldung zu benennen.

Spieler, die sich auf der „Ersatzbank“ befinden, sind dazu verpflichtet, kurz vor dem Beginn eines Schlachtzugabends zu überprüfen, ob es Ausfälle gibt und sie gegebenenfalls benötigt werden. Jeder Spieler auf der Ersatzbank ist dazu aufgerufen während des Abends erreichbar zu sein, da es auch während des Abends spontane Ausfälle geben könnte. Auch hier dienen Discord und WhatsApp als primäre Kommunikationsplattformen.

Raidleiter

  • Björn (Elrin.8410)
  • Kai (Kersus.3072)

 

Aufgaben der Raidleitung

Die Raidleitung ist die oberste Instanz innerhalb der Schlachtzugsgruppe und kümmert sich darum, dass alle Mitglieder an einem Strang ziehen.

Sie sind für die Planung des Abendprogramms, die Verwendung der Boss-Taktiken und ihre konkrete Ausführung verantwortlich. Die Evaluierung der Leistung einzelner Spieler, sowie der Gruppe im Gesamten, gehören zu den wichtigen Kernaufgaben dazu. Eine analytische Betrachtung von Fehlerquellen, sowie die Äußerung von Verbesserungsvorschlägen durch die Raidleitung sollen für eine stetige Besserung des Zusammenspiels sorgen. 

Die Raidleitung ist auf das Vertrauen und die nahtlose Zusammenarbeit mit den Mitgliedern von Chaos Corps angewiesen. Sie ist stets daran interessiert, dass Lösungen für mögliche Probleme gefunden werden.

Raid-Organisation

  • Alexander (Aliricca.1902)

Aufgaben der Raid-Organisation

Die Raid-Organisation verwaltet den Spieler-Pool von Chaos Corps. Sie ist für die wöchentliche Aufstellung der Gruppe zuständig und dient als Ansprechpartner für frühzeitige Abmeldungen. Des Weiteren ist sie für die Rekrutierung potentieller neuer Mitglieder verantwortlich.

Die Aufstellung wird jeden Sonntagabend über den Schlachtzugplaner der Vanadiumbund-Homepage bekannt gegeben. Eine Registrierung und Anmeldung für den Raidplaner ist erst durch den Systemadministrator möglich.

Gegenüber der Raid-Organisation sind längerfristige Ausfälle, Wünsche bezüglich eines Klassenwechsels und Fragen zur Aufstellung zu äußern. 

Eine Schlachtzugsgruppe wird so aufgestellt, dass eine sogenannte „Meta-Komposition“ optimal möglich ist. Es wird versucht innerhalb der Teilnahme möglichst alle Gruppenmitglieder zu berücksichtigen.

VB_DhuumKill1